Bettis grüne Fischfrikadellen

Nach einer Inspiration von Chefkoch.de einfach mal Reste verwertet…

500 g Seelachsfilet TK
150 g Erbsen (TK)
3 TL Löwensenf
2 TL Salz,
1 TL Pfeffer,
3 TL Dill
4 Eier
4 EL Paniermehl
Öl/Margarine

Seelachs und Erbsen mit dem Pürierstab/Mixer zu einer Masse verarbeiten. Salz, Pfeffer, Dillspitzen, Senf und 2 Eier hinzugeben. Mit dem Paniermehl abbinden.

Aus dieser Masse nun handliche (dünne) Frikadellen formen und erst in den restlichen aufgeschlagenen Eiern und dem Paniermehl wälzen.
Sofort in die heiße Pfanne (mit Fett/Öl) und von beiden Seiten knusprig braten.
Fertig !!!!