Heute mal ohne Bild, schreibe es aber auf, weil es soooo lecker geschmeckt hat.

500g Hackfleisch
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
3 Knoblauchzehen, gepresst
5-6 Kartoffeln, vorwiegend festkochend
1 mittelgroße Zucchini
1 rote Paprika
2 gehäufte TL meines Gemüsebrühpulvers
Wasser
Pfeffer
etwas Salz
1 Becher Creme fraiche Kräuter
etwas Butterschmalz

VorbereitungKartoffeln schälen und in klein Würfel schneiden. Zucchini in kleine Stifte schneiden. Paprika in kleine Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln und Knoblauch pressen.

Zubereitung
In etwas Butterschmalz die Zwiebl und den Knoblauch glasig werden lassen. Fleisch hinzugeben und bröselig anbraten. Ist das Fleisch durch, das Gemüsebrühpulver darüberstreuen und ein wenig Wassr dazu geben. Kartoffelwürfel dazugeben und mit Deckel bei mittlerer Hitze etwa 25 Minuten garen lassen. Immer mal wieder umrühren und ggf. etwas Wasser hinzugeben, dass es nicht zu trocken wird.
Nach den 25 Minuten die Zucchini hinzugeben und 5-10 Minuten mitgaren. Zum Schluss die Paprika und den Becher Creme fraiche dazu und unter Rühren noch einmal 5 Minuten mitgaren lassen.

Herd abstellen und mit Pfeffer und ein wenig Salz abschmecken. Fertig !