20140621_193515

(Bild zeigt die „Weltmeister-Edition“ 🙂  Zur WM 2014 gekocht…)

Wenn es mal schnell gehen soll 🙂

1 kg Hackfleisch (halb und halb)
2 mittelgroße Zwieblen, fein gehackt
4-5 Knoblauchzehen
2 Dosen Pizzatomaten
2 Pakete passierte Tomaten
4 Dosen Kidney-Bohnen
1 Dose Mais
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, wers schärfer mag Chili oder Sambal Oelek, Koriander und Kreuzkümmel

Hackfleisch krümelig anbraten und Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. Einkochen lassen und mit den Pizzatomaten auffüllen. Wieder ein paar Minuten kochen lassen und die passierten Tomaten dazugeben. In der Zwischenzeit die Bohnen und den Mais abgießen und gründlich abspülen. Auch in den Topf.
Warm werden lassen und Würzen. Nach dem Würzen noch etwa 15 Minuten einkochen lassen und fertig ist ein schnelles, leichtes und leckeres Gericht.

Ich koche es normalerweise ohne Chili und Sambal Oelek, da mein Schatz die Schärfe nicht so verträgt. Stelle aber immer ausreichend Sambal Oelek parat und würze dafür dann auf dem Teller nach. Dazu passen sehr gut Brötchen oder Baguettes