Bettis Hack-Paprikapfanne mit Bandnudeln

Gerade wieder etwas neues ausprobiert und mal geschaut was noch so in der Gefriertruhe war…

1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1 Prise Zucker
500g Hackfleisch gemischt
2 Dosen Pizzatomazen (je 400g Abtroftgewicht)
200g Bandnudeln
500g TK-Paprika in Streifen
2 TL Gemüsebühe
Majoran, Basilikum (am besten frisch, getrocknet geht aber auch)
1 Prise Salz

Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl oder Rama glasig werden lassen und die Prise Zucker dazu geben.
Fleisch kurz mitbraten und in kleine Brocken zerteilen. Ist das Fleisch soweit durch die beiden Dosen Pizzatomaten dazu und die 2 Löffel Brühe einrühren.
Nudeln und Paprika hinzugeben und eine wenig aufkochen lassen. Mit Majoran und Basilikum und etwas Salz abschmecken.
Wenn die Paprika aufgetaut sind und noch knackig sind, sind auch die Nudeln al dente und das Essen ist fertig.

Die Menge reicht für etwa 4 Personen. Laut FDDB hat das gesamte Gericht 1900 kcal, ist leicht, leicht und schnell gemacht und schmeckt richtig frisch und fruchtig !

Lasst es euch schmecken !