Gestern einmal eine neue Kreation gestartet..

Bettis Curry-Putengeschnetzeltes

Ihr braucht:

500 g Putenbrust
1 Becher (200ml) Saure Sahne
1 kleine Zwiebel
2 kleine Knoblauchzehen
2 Paprika
2 Gläser Stangenspargel
1 Orange, filetiert und in kleine Stücke geschnitten
2 TL Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Currypulver, evtl. noch etwas Zucker

Spargel abgießen, das Spargelwasser aber nicht wegschütten !
Nun die Putenbrust in kleine, dünne Stücke schneiden und beseite legen. Spargel und Paprika in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit etwas Margarine in der Pfanne andünsten. Nun das Fleisch dabei und ein wenig mitbraten. 2 TL Gemüsebrühe drüberstreuen, mit dem Spargelwasser ablöschen und ein wenig ziehen lassen. Gemüse und Orangen dazu geben und 5 Minuten mitkochen lassen. Nun noch die Sahne dazu und mit Salz, Pfeffer und Curry, je nach Geschmack auch noch ein wenig Zucker würzen und fertig ist das Geschnetzelte 🙂

Ich denke alternativ zu der Orange gehen auch Dosenmandarinen.

Zusammen mit 250 g Reis hat das gesamte Gericht bei FDDB folgende Werte:
1404 kcal
43,2 g Fett
124,5 g Kohlenhydrate
davon Zucker: 46,5 g
126,2 g Protein

Guten Appetit !

Kommentare